• 31. Juli 2021

Wichtige Information ZTPV

Wichtige Information ZTPV

Wichtige Information ZTPV 354 355 Simon Guggisberg

Werte Ehrenmitglieder, Liebe Sektionsleiter, Liebe Vorstands, TK- und BK Mitglieder, Liebe Revisoren
Werte Verbandsdelegierte STPV

Mit diesen Schreiben trete ich per sofort als Präsident des Zentralschweizerischen Tambouren- und Pfeiferverbandes zurück.

Ich durfte das Amt des ZTPV Präsidenten per DV 2017 übernehmen. Das mir entgegengebrachte Vertrauen seitens der Delegierten des ZTPV hat mich sehr stolz gemacht.

Mit sehr viel Herzblut, Leidenschaft, Engagement und Motivation haben der neu gewählte Vorstand, die Musikkommission und die Revisoren ihre Arbeiten, Projekte und Aufträge in den letzten Jahren sehr pflichtbewusst ausgeführt. Nebst den Wettspielen, VdA, AuCa, Kursen usw. stand die stetige Weiterentwicklung des Verbandes und damit die verbundene Förderung des Trommelns und Pfeifens immer im zentralen Mittelpunkt.

Selbstverständlich kommt es innerhalb der verschiedenen Gremien auch zu Unstimmigkeiten und Problemstellungen, welche es zu lösen gilt. Ich darf mit Stolz sagen, dass uns dies in den meisten Fällen gut bis sehr gut gelungen ist. Die Stimmung innerhalb des Vorstandes, der TK/BK sowie der Revisoren empfinde ich als sehr gut.

In den vergangenen 2-3 Jahren gaben uns aber Vereine, Cliquen sowie einzelne Personen vermehrt zu spüren, dass an diversen ZTPV Anlässen wie Kursen, Veranstaltung von Wettspielen etc. kein grosses Bedürfnis und Interesse mehr besteht.

Zudem wurden sehr viele Themen mit persönlichen Befindlichkeiten vermischt. Dies führte zunehmend zu der Tatsache, dass Angelegenheiten nicht mehr sachlich, sondern auf der persönlichen Ebene bearbeitet und ausgetragen wurden. Der Fokus auf das Wesentliche ging mit der Emotionalität in vielerlei Hinsichten verloren. Die unermüdliche Arbeit und der Weitblick der Fachgremien scheinen nicht mehr von zentraler Bedeutung zu sein.

In den vergangenen Wochen haben sich solche Ereignisse gehäuft, welche sich nur noch auf zwischenmenschlicher Ebene abspielten.

Ich habe mir diesen Schritt sehr lange und gründlich überlegt. Grundsätzlich habe ich mich entschieden, per DV 2023 ordentlich zurückzutreten. Dies habe ich auch bereits meinen Verbandskollegen/innen sowie dem STPV im Herbst 2020 mitgeteilt.
Für mich persönlich ist es jetzt aber nicht mehr das Können und die Motivation, welche zählen, sondern das Wollen. Ich will nicht mehr!

Ich danke meinen Vorstandskollegen/innen und der gesamten TK/BK sowie den Rechnungsrevisoren für die unermüdliche Leidenschaft und das sehr grosse Engagement gegenüber dem Trommeln und Pfeifen. Für mich seid ihr beeindruckend!

Ich wünsche euch für die Zukunft nur das Beste.

Der Vorstand ZTPV wird über das weitere Vorgehen zu gegebener Zeit informieren.

 

Mit freundlichen Grüssen

Simon Guggisberg

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]